Mit Seifenblasen malen

mit Seifenblasen malen

 

 

Mit Seifenblasen malen

ist ein absolut faszinierendes Phänomen aus der Naturwissenschaft und ein riesen Spaß für Groß & Klein 🙂 . 


 

Kleiner Tipp: 

Vorsichtiges Pusten führt zu einem anderen Ergebnis als starkes Pusten. 


 

 

Wie es funktioniert und was benötigt wird erkläre ich Euch hier :

 

Was wird benötigt :

  • Alte Kleidung / Arbeitskittel
  • Wasserfarbe
  • Wasserglas / Marmeladenglas
  • Spülmittel
  • Strohhalme
  • Plastikschüssel ( breit, nicht zu hoch )
  • Papier / Pappe ( ´´kräftig´´ ) 
  • Klammern
  • Wäscheleine / Wäscheständer
  • Ein Eimer Wasser + Lappen + Handtuch (zum Aufwischen von Farbspritzern)

 

Wie es funktioniert :

Fülle flüssige Wasserfarbe in ein Wasser- oder Marmeladenglas, im weiteren Schritt füge ein paar Tropfen Spülmittel ins Farbglas.

Danach nimm die breite, nicht zu hohe Plastikschüssel und stelle die Gläser hinein.

Nun schneide die Pappe / das Papier in unterschiedliche Größen und hänge es an der Wäscheleine oder dem Wäscheständer  auf und befestige dies mit den Klammern.

— FERTIG —

Ich wünsche Euch nun viel Spaß beim Malen ! 🙂